Mau mau kartenspiel regeln

mau mau kartenspiel regeln

Da die Grundregeln relativ wenige Möglichkeiten der Spielweise und der Strategie zulassen, wird darauf aufbauend Mau - Mau   ‎ Namens- und Blattvarianten · ‎ Regeln · ‎ Die Grundregeln · ‎ Geschichte und. Spielregeln und Spielanleitung von Mau Mau. Mau Mau wird mit zwei bis sechs Personen und einem Skatblatt gespielt, sollten es einmal mehr Spieler sein. Kurze & Übersichtliche Erklärung des Spiels • Mau - Mau •» Die Regeln: Angefangen bei der Anzahl der Karten über Mischen & Geben und Aktionskarten bis hin. Wir spielen das so das Bube auf Bube nicht geht und es ist nicht beschrieben das man zum beispiel nicht die 3 bqaucht wei beim roume weil da braucht man die ja. Am häufigsten verwendet wird das französische Blatt, seltener auch das deutsche Blatt. Je nach Region und Gusto gibt es für unterschiedliche Kartenbilder Zusatzregeln. Kann er diese legen, legt er sie ab, wenn sie nicht passt, muss er aussetzen. Sobald dann auch die letzte Karte abgelegt wurde ruft der Spieler Mau-Mau und hat gewonnen.

Mau mau kartenspiel regeln - Niemand

Kenne das nicht anders, wie spielen das schon seit 50 Jahren so Auch das Zusammenzählen ist so: Das Kartenspiel eignet sich hervorragend für die Schulpausen und für Klassenfahrten. Gast Permanenter Link , Dezember 6th, Es sei denn, er kann eine 7 nachlegen. Darf auf jede Karte gelegt werden. Laut Überlieferung stammen die Spielregeln aus den er Jahren.

Mau mau kartenspiel regeln Video

Mau Mau - Kartenspiel - Spielregeln Im Mau-Mau-Palast geschieht das alles automatisch! Legt ein Spieler eine 2, so muss der nächste aussetzen. Es ist aber die letzte Karte des zweiten Spielers. Bei Mau Mau ist die Kartenwerte anders: Karo passt zu Karo, Herz zu Herz, etc. Hat allerdings der nächste Spieler auch eine 7 muss der darauf folgende 4 Karten ziehen usw. Bei einer 7 muss der nächste Spieler 2 Karten ziehen. Ob mit einem eigenen Buben der Wunsch des vorigen Buben aufgehoben und in einen eigenen Farbwunsch verwandelt werden kann — darüber sollte man sich vor dem Spiel verständigen. Passt sie, darf die Karte sofort ableget werden. Ja, das war bei uns auch immer so: Die Grundidee des Mau-Mau-Spiels ist denkbar einfach und deshalb springen wir mit der Spielanleitung einmal direkt ins kalte Wasser. Sie gilt als die erste vom Geber gespielte Karte ist diese Karte ein Bube, darf der Kartengeber entscheiden, welche Farbe als nächstes gelegt werden muss. Im Skatspiel ist er die Trumpfkarte — und auch beim Mau-Mau verleiht er dem Spieler, der ihn ausspielt, eine besondere Kraft: Der nachfolgende Spieler spielt eine Karo-Dame, doch schon der nächstfolgende Spieler legt eine Pik-Dame darauf. SPoT Permanenter Link , September 17th, Im Folgenden werden die Grundregeln von Mau-Mau genauer erklärt, auch diese können von Region zu Region abweichen. Neben der Definition weiterer Spezialfunktionen bzw. Spielablauf — unterschiedliche Kartenwerte Besondere Spannung bringt, dass die verschiedenen Kartenwerte eine Bedeutung haben die Kartenwerte weichen und auch die Bedeutungen weichen hier sehr oft ab. Hat allerdings der nächste Spieler auch eine 6 muss der darauf folgende 2 Karten ziehen usw. Aber das kann jeder für sich ändern. Gast Permanenter LinkMai 22nd,

0 thoughts on “Mau mau kartenspiel regeln

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *